Eine Wallfahrt der Superlative – das war die Romwallfahrt 2018 der Ministranten! Um die 70.000 Ministranten aus verschiedenen Ländern waren im Sommer 2018 in Rom. Neben vielen Sehenswürdigkeiten, der Geschichte der ewigen Stadt, mitreißenden Gottesdiensten, viel Sonne und Spaß trafen sich die Messdiener mit dem Bischof von Rom, Papst Franziskus. Hier haben wir Informationen für Ministranten aus dem Bistum Würzburg aus offiziellen Quellen zusammengestellt.

Videos zur Ministrantenwallfahrt 2018 aus dem Bistum Würzburg



Inspirationen für die Ministrantenarbeit zu Hause findet ihr hier:

Der YouCat für Ministranten

Wann fand die Wallfahrt statt?

Die Ministranten des Bistums Würzburg sind vom 29.07. bis zum 04.08.2018 unterwegs gewesen.

Wer konnte mitmachen?

Teilnehmen konnten Messdiener des Bistums Würzburg ab 13 Jahren.

Eindrücke von der letzten Ministrantenwallfahrt 2014

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=i6DjOTxOAEQ

Wie viel kostete die Wallfahrt?

495 Euro pro Person. Darin enthalten waren

  • Anreise im 4*-Reisebus, 2 Fahrten über Nacht
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück in christlichen Gästehäusern und Hotels (Unterbringung in Doppel- bzw. Mehrbettzimmern je nach Verfügbarkeit)
  • 3x Abendessen
  • Pilgerpaket (App, Wallfahrtsliederbuch, Schlauchtuch, Hut, uvm.)
  • Transferfahrten, ÖPNV-Ticket, Angebote durch eine von uns geschulte Busbegleitung, medizinische Begleitung, allgemeine Wallfahrtslogistik

Außerdem gibt es einen Geschwisterrabatt.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Schau auf der Wallfahrtsseite des Bistums Würzburg vorbei oder wende dich direkt an die Diözese.

News zur Ministrantenwallfahrt gewünscht? Hier informieren lassen:

Trag dich in unseren kostenlosen Newsletter ein. Du wirst dann zukünftig kostenlos informiert, wenn es etwas neues zur Romwallfahrt gibt. Nenn uns gerne auch deine Diözese für noch bessere Infos! Bis gleich …

Kommentar schreiben