Sommer, Sonne, ROM 2018! Es war wieder soweit, unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ (Psalm 34,15) fuhren um die 70.000 Ministranten aus Deutschland und aller Welt im August 2018 in die Ewige Stadt. Hier Infos zum Event aus offiziellen Quellen zusammengestellt.

Inspirationen für die Ministrantengruppe nach der Rückkehr aus Rom gibt es hier:

Der YouCat für Ministranten

Bilder und Videos zur Wallfahrt findet ihr oben unter „Rom 2018“.

Wann fand die Wallfahrt 2018 statt?

Die internationale Ministrantenwallfahrt fand vom 28. Juli (Abreise im Bistum) bis 4. August (Ankunft an den Abreiseorten) statt.

Wer konnte mitmachen?

Teilnehmen konnten Messdiener des Bistums Münster ab 12 Jahren.

Wie viel kostete die Wallfahrt?

Pro Person fielen 548 Euro bei der Buchung mit Mehrbettzimmer an. Bei der Buchung von Doppel- oder Einzelzimmern fielen zusätzliche Kosten an. Im Preis enthalten waren

  • Zwei Nachtfahrten im modernen Reisebus nach Rom und zurück (mit zwei Fahrern)
  • Fünf Übernachtungen inkl. Halbpension in Rom in zentralen Hotels in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC
  • Übernachtungssteuer für Rom
  • Wochenkarte für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Busbegleitung und Reiseleitung in Rom
  • Auslandsreisekrankenversicherung der Europäischen Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung 100,00 Euro

Welches Programm wurde in Rom vom Bistum Münster angeboten?

Das Programm für die Ministrantenwallfahrt des Bistums Münster sah so aus:

1. Tag: Samstag, 28. Juli
Abfahrt aus verschiedenen Zusteigeorten im Bistum Münster nach Rom.
2. Tag: Sonntag, 29. Juli
Ankunft in Rom. Bezug der Zimmer für fünf Nächte.
3. bis 6. Tag: Montag, 30. Juli bis Donnerstag, 2. August
Teilnahme am Programm der Internationalen Ministrantenwallfahrt in Rom (gemeinsam Rom entdecken, Treffen und Abendgebet mit Papst Franziskus, Blind-Date u.v.m.).
7. Tag: Freitag, 3. August
Beginn der Heimreise.
8. Tag: Samstag, 4. August
Ankunft in den Ausgangsorten.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Weiter informieren könnt ihr euch auf der Seite des Bistums.

News zur Ministrantenwallfahrt gewünscht? Hier informieren lassen:

Trag dich in unseren kostenlosen Newsletter ein. Du wirst dann zukünftig kostenlos informiert, wenn es etwas Neues rund um die Romwallfahrt gibt. Nenn uns gerne auch dein Bistum für noch bessere Infos! Bis gleich …

Newsletter

Kommentar schreiben