2018 brachen wieder Ministranten aus Deutschland und aller Welt zur Romwallfahrt auf. Sie erwarteten spannende Begegnungen, tolle Gottesdienste, ein Treffen mit dem Bischof von Rom, Papst Franziskus und vieles mehr. Hier findet ihr aus offiziellen Quellen zusammengestellt Infos für Ministranten des Bistums Essen für ROM 2018!

Videos und Bilder findet ihr unter Rom 2018

Nehmen wir den Schwung der Wallfahrt mit in unsere Gemeinden vor Ort. Hier gibt es Anregungen dazu:

Der YouCat für Ministranten

Wann fand die Romwallfahrt 2018 statt?

Die internationale Ministrantenwallfahrt ging vom 28. Juli bis 4. August 2018. Die An- und Abreise erfolgte als Nachtfahrt mit dem Bus. Anmeldeschluss im Bistum Essen war der 15. Januar 2018. Weitere Infos zur Romwallfahrt findet ihr hier.

Wer konnte mitfahren?

Alle Messdiener aus dem Bistum Essen ab 13 Jahren.

Wie viel kostete es?

Die Wallfahrt kostete 450 Euro pro Person, Geschwister zahlen 405 Euro. Darin enthalten waren:

  • 7-tägige Busreise nach Rom
  • Reiseleitung am Ankunftstag
  • Fünf Übernachtungen inkl. Frühstück und City-Tax in Gästehäusern in Rom (Klassifizierung 2** plus)
  • Insolvenzversicherung
  • internationales Pilgerpaket inkl. Wochenticket ÖPNV
  • Teilnahme am diözesanen Wallfahrtsprogramm
  • Papstaudienz und Programm auf dem Petersplatz

Weitere Informationen gibt es auf der Jugend-Seite des Bistums.

An wen kann ich mich mit Fragen wenden?

Der zuständige Ansprechpartner der Jugendseelsorge im Bistum Essen lässt sich unter folgender Adresse erreichen.


News zur Ministrantenwallfahrt gewünscht? Hier informieren lassen:

Trag dich in unseren kostenlosen Newsletter ein. Du wirst dann zukünftig kostenlos informiert, wenn es etwas Neues rund um die Romwallfahrt gibt. Nenn uns gerne auch dein Bistum für noch bessere Infos! Bis gleich …

Newsletter

Kommentar schreiben